S60inside

News, Infos, Tests rund um Smartphones

Im Test: Sports Tracker mit dem Polar WearLink Herzfrequenzmesser

Sports Tracker ist ein kostenloses Tool um seine sportlichen Aktivitäten aufzuzeichnen, zu protokollieren und auszuwerten. Vor kurzem habe ich als optionales Zubehör den Herzfrequenzmesser Polar WearLink erhalten. Mehr in unserem Testbericht.

Vorab eine kurze Einführung zu Sports Tracker: mittels GPS werden verschiedenste sportliche Aktivitäten aufgezeichnet. Einfach „Neues Training“ und die Sportart auswählen und schon kann es losgehen …

Unzählige Sportaktivitäten stehen zur Auswahl:

Es wird die aktuelle Geschwindigkeit, zurückgelegte Entfernung, die Strecke auf einer Landkarte, abgelaufene Zeit, usw. angezeigt.

Diese Daten können dann auf Wunsch auch auf der Sports Tracker Homepage, Facebook oder Twitter veröffentlicht werden.

Als zusätzliches Zubehör kann der Polar WearLink Herzfrequenzmesser erworben werden. Dann wird nämlich auch immer die aktuelle Herzfrequenz via Bluetooth aufs Smartphone übertragen und mitprotokolliert.

Zur Verwendung des Gurts müssen die Elektroden mit Wasser befeuchtet und die Sendeeinheit eingeklippt werden.

Bei der ersten Verwendung müssen der Polar WearLink und das Smartphone erstmal „bekannt gemacht“ werden. Dies geschieht ganz einfach mittels eines Assistenten, der den Benutzer Schritt für Schritt durch den Konfigurationsprozeß führt.

Bei den einzelnen Trainingseinheiten wird nun auch die Herzfrequenz aufgenommen.

Vielfältige Einstellungsmöglichkeiten sind vorhanden:

Fazit: Sports Tracker ist für Sportbegeisterte eine Pflichtapplikation und mit dem Polar WearLink Herzfrequenzmesser macht es noch viel mehr Spaß. Durch die vielen Auswertungsmöglichkeiten der einzelnen Trainingseinheiten kann man seinen sportlichen Fortschritt immer mitverfolgen und hat die gesamte Historie der Vergangenheit protokolliert. Kurz gesagt: Prädikat überaus empfehlenswert!

Link Polar Wearlink Herzfrequenzmesser

Homepage

PS. Besten Dank an Sports Tracker für das Testzubehör.

Dienstag, 7. Juni 2011 - Posted by | Hardware, News, Tests von S60inside

1 Kommentar »

  1. Hallo und danke für den Test. Bin gerade an der Überlegung mir diesen Gurt zuzulegen und nun in meiner Entscheidung bestätigt worden.

    Kommentar von Ralf Wenig | Montag, 27. Juni 2011 | Antworten


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: