S60inside

News, Infos, Tests rund um Smartphones

Getestet: GLAGG Magnethalterungen

Bei den GLAGG Magnethalterungen handelt es sich um Spezielmagnete mit verschiedensten Einsatzmöglichkeiten. Genaueres in unserem Bericht.

Die speziell für die Verwendung mit elektronischen Geräten entwickelten Hochleistungs-NEODYM-Magnet sind vielseitig einsetzbar: für Smartphones, Telefone, Tabletts, Navis, Fernbedienungen, Stifte, uvm. Haften sollen sie auf Kunststoff, Holz, Metall, Stein, Glas, Keramik, Leder, etc. Zusätzlich gibt es noch Designmöglichkeiten wie beispielsweise Smileys.

Das Set enthält folgendes: 3 Magnetpaare, 2 Ersatzklebepads, ein Ablösewerkzeug und ein Reinigungstuch.

Die Montage ist kinderleicht: Untergrund gründlich reinigen, die Schutzfolie der Klebepads an der Rückseite mit dem Ablösewerkzeug entfernen und dann die Magnete einfach aufkleben. Dann auf gleiche Weise die Gegenstücke anbringen. Unbedingt sollte man auf die Polarität achten, die Temperatur sollte mindestens 15 Grad betragen und die empfohlene Trocknungszeit für die volle Tragfähigkeit von 48 Stunden einhalten.

Mein Verwendungszweck ist in Kombination mit dem  Nokia CR-122 Gerätehalter im Auto. Ich habe einfach 3 Magnete auf dem Armaturenbrett und die anderen auf der Handyhalterung montiert!

Das Ergebnis: hält bombenfest!

Fazit: Die GLAGG Magnete sind wirklich genial: vielseitig anwendbar und sie besitzen eine extrem starke Magnetfunktion um auch schwerere Dinge fest und sicher an ihrer Position halten zu können. Prädikat: absolut empfehlenswert.

Produktseite

Advertisements

Freitag, 18. November 2011 - Posted by | Hardware, News, Tests von S60inside

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: